Einträge mit dem Tag ‘Vor Ort‘

Unterwegs auf der Social Media Week. Teil 1 und 2

Publiziert am 25.09.2012 von Markus

Social Media und Journalismus sowie die Wikipedia und die Frauen. Das sind unsere ersten Themen auf der Social Media Week in diesem Jahr in Berlin. Johanna Kindermann unterhielt sich mit Gavin Sherindam über die Bedeutung sozialer Medien für die tägliche Arbeit von Journalistinnen und Journalisten.

Gavin Sheridan from kooperative-berlin on Vimeo.

Und mit Julia Kloppenburg über das Problem, warum nur neun Prozent aller Wikipedia-Autoren Frauen sind. Aber was sind eigentlich Frauenthemen?

Julia Kloppenburg from kooperative-berlin on Vimeo.

Kategorien: einsdreißig, Interview

Tags: , ,

Wir sind täglich auf der Social Media Week für Euch unterwegs!

Publiziert am 24.09.2012 von Markus

Die Social Media Week ist das größte Netzfestival der Welt. Es findet in 14 Städten auf dem gesamtem Globus statt. Unter anderem in Los Angeles, Glasgow und Barcelona, aber auch in Shahghai, Seoul und Jeddah wird über die Bedeutung von sozialen Medien nachgedacht. Als Medienpartner der Berliner Ausgabe sind wir täglich auf der SMW unterwegs.

Heute geht’s bei unseren Besuchen und Interviews um Frauen in der Wikipedia, neuen Journalismus und natürlich ums Musikbiz in Zeiten des Netzes…

Oder habt Ihr noch andere Vorschläge, wo wir unbedingt hin sollen?

Kategorien: Social Media

Tags: , ,

31.08. Berlin: Digitaler Salon zum Thema Masse und Macht

Publiziert am 26.08.2012 von Markus

Im Digitalen Salon suchen wir ab sofort einmal im Monat Antworten auf die Fragen der vernetzten Gegenwart. Das Kooperationsprojekt von DRadio Wissen und dem Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) lädt alle ein, sich an dieser Suche zu beteiligen.

Am 31.08.2012 diskutieren wir ab 18.30 am Berliner Bebelplatz Ecke Unter den Linden über “Masse und Macht im digitalen Zeitalter“. weiter lesen

Kategorien: Netzpolitik, Online Talk / NR-XL

Tags: , , , , ,