Einträge mit dem Tag ‘Video‘

“Quick and Dirty” das neue wöchentliche Video

Publiziert am 31.08.2012 von netzreporter

Es gibt Dinge, über die ist alles gesagt.

Kategorien: einsdreißig

Tags: , ,

einsdreißig – Das schnelle Konferenzformat

Publiziert am 12.04.2011 von netzreporter

Wichtige Sachen kann man in 90 Sekunden auf den Punkt bringen. Deswegen einsdreißig – das Konferenzformat der NETZ.REPORTER

 

Eigentlich äußern sich die NETZ.REPORTER in einer maximalen Länge von 1’40. Angelehnt an die Twitterzeichenzahl (wenn wir ehrlich sind, müssen wir einräumen, dass es längst zwei Minuten sind, aber das erzählt sich natürlich viel schlechter). Die Stücke werden von Autoren geschrieben, in einem Hörspielstudio produziert. Das ganze mit einem gewissen Aufwand. Unser Videoformat einsdreißig tickt anders. Das Motto: quick and dirty. Drei Fragen 1’30. Zeit ist knapp. Im Netz sowieso. Und Geschwindigkeit gibt Punkte!

Kategorien: Allgemein, Exotisches, Glosse, Kurzrezension, Mikroessay, Minifeuilleton, Netzpolitik

Tags: , ,

Eine neue Netzkrankheit namens Haul

Publiziert am 16.11.2010 von netzreporter

Das grassierende Netzfieber Haul ist offenbar ansteckend.

Unser NETZ.REPORTER der Woche von Tobias Lenartz.

Shopping als Freizeitbeschäftigung gehört wie die sogenannte Freizeit selbst zu den neueren Formen gesellschaftlicher Deformation. Sie steht für die organisierte Zeit jenseits der beruflichen Tätigkeit.

Vielleicht mal was Vernünftiges …

Dabei gäbe vieles zu tun. Ein Engagement im örtlichen Altenheim oder Kindergarten. Eine ehrenamtliches Mitwirken an der Aufforstung einer neuen Schonung im Stadtwald oder der Essenverteilung für Bedürftige. Auch könnte man schlicht ein paar gute Bücher oder Blogs lesen. Aber was machen wir? Wir gehen entweder in Fitnessstudios oder wir gehen shoppen.

… aber ob Haul dieses Vernünftige ist?

Und was machen die anderen? Sie gehen schon lange nicht mehr in Fitnessstudios aber dafür um so mehr shoppen und zeigen ihre Einkäufe im Netz. Haul heißt das neue Netzfieber und es hat Hunderttausende erfasst.

Crosspost von dradiowissen.de

Kategorien: Allgemein, Kurzrezension, Minifeuilleton, Social Media

Tags: , , ,

Innenansichten aus dem Einkaufscenter

Publiziert am 06.10.2010 von netzreporter

Die interaktiven Filme des Medienkünstler Florian Thalhofer.

Der NETZ.REPORTER der Woche von Tobias Lenartz.

Noch beherrscht der linear erzählte Filme das Kino. Die Liebe des Lebens. Der plötzliche Tod des Freundes. Die Rettung der Welt vor Gangstern, feindlichen Agenten oder finsteren Aliens.

Das sind bisher die üblichen Themen filmischer Erzählungen inklusive Happy End oder tragischem Schluß. Das Netz aber braucht andere Erzählformen. Die nicht linearen Filme des Medienkünstlers Florian Thalhof sind eine solche narrative Alternative. Sie behandeln zum Beispiel das Innenleben von Einkaufscentern. Korsakow nennt er sein Narrationsmethode. Die NetzReporter haben sich ins Laptopkino begeben.

Crosspost von dradiowissen.de

Kategorien: Exotisches, Minifeuilleton, Portrait, Social Media

Tags: , , ,

Dem Hauptstrom entgegen

Publiziert am 30.07.2010 von netzreporter

Die Netzseite Spill the Beans glänzt mit herausragenden Reportagen

Unser NETZ.REPORTER der Woche von Jochen Thermann

Das Netz ist die Heimat der Geschwindigkeit. Diesen Eindruck gewinnt man bei der Beobachtung des größten Bilderspeichers der Welt – YouTube. Mit atemberaubendem Tempo wächst die Zahl der Videos tagtäglich. Nur das Niveau wächst nicht mit. Quick and dirty scheint dabei das Motto der meisten Produktionen zu sein. Die Kunst des Portraits oder der Reportage droht dagegen langsam unterzugehen. Die Macher der Seite Spill the Beans, was in etwa “Nun erzähl schon” bedeutet, wagen mit ihrem Portal nun einen Gegenentwurf.

Crosspost von dradiowissen.de

Kategorien: Minifeuilleton, Social Media, Technik

Tags: , , ,