Einträge mit dem Tag ‘Urheberrecht‘

Netzreporter XL auf Dradio Wissen: Das Netz als Lebensraum

Publiziert am 08.04.2013 von Patrick Stegemann

Sie ist eine der Gründungsdirektorinnen des Alexander von Humboldt Instituts für Internet und Gesellschaft in Berlin und zählt zu den profiliertesten Analytikerinnen des Netzes und seiner Machtverhältnisse: Jeanette Hofmann.

Als Politikwissenschaftlerin forscht Jeanette Hofmann am Wissenschaftszentrum Berlin. Ihre Themen sind unter anderem die Informationsgesellschaft und Wandel des Urheberrechts sowie das wenig erotische, aber für das WWW lebenswichtige Thema Regulierung.

Weiterlesen

Kategorien: Interview, NETZ.REPORTER, Netzpolitik, Online Talk / NR-XL

Tags: , , , , ,

Online Talk: CC-Lizenzen und was davon übrig blieb

Publiziert am 16.01.2013 von Nina Molter

Bei Bloggern und kreativen Netz-Usern beliebt, halten urheberrechtskritische Freidenker sie für eine undurchsichtige Übergangslösung. Die Rede ist von den unterschiedlichen Lizenz-Modellen der Creative Commons, mit denen man Inhalte auf Internetseiten unter ein selbst-bestimmtes Verwertungs- und Verwendungsmodell stellen kann. Dabei reicht das Angebot von der einfachen Verbreitung zu nicht kommerziellen Zwecken bis hin zur kompletten inhaltlichen Veränderung in Form von MashUps und Remixen.

Mit Timeline für Schnellhörer

weiter lesen

Kategorien: Online Talk / NR-XL

Tags: , , , ,

Online Talk “No Copyright”

Publiziert am 04.07.2012 von Simon Hurtz

Kostenloskultur, Raubkopierer oder Contentmafia . Die Reihe der Kampfbegriffe in der Urheberrechtsdebatte ist endlos. Kann man die Diskussion eigentlich noch ideologiefrei führen? Wir haben es mal versucht.

CopyrightDas Urheberrecht: ein Auslaufmodell? (MikeBlogs | Flickr | cc-by-nc-2.0) weiter lesen

Kategorien: Allgemein, Online Talk / NR-XL

Tags: , , ,

“Adoptierte Abgeordnete” – Unser Stück der Woche

Publiziert am 16.05.2012 von Simon Hurtz

Als Paten von ahnungslosen Parlamentariern sollen engagierte Netzbewohner das Niveau der netzpolitischen Kompetenz im Bundestag anheben.

Der Deutsche Bundestag
Hinter diesen Mauern tagen die Abgeordneten: Der Deutsche Bundestag in Berlin (Foto: _nur unter CC 2.0)

weiter lesen

Kategorien: Allgemein, Stück der Woche

Tags: , , ,

Freie Lizenzen sind schön und bedroht

Publiziert am 25.11.2010 von netzreporter

Viele Verfechter freier Lizenzen schaden der Creative Commons Idee durch ungenaue Handhabung.

Unser NETZ.REPORTER der Woche von Anja Krieger.

Alle lieben Creative Commons. Das System zur Lizenzierung von Urheberrechten ist  eines der Lieblingskinder der Netzgemeinde. Auch DRadio Wissen stellt seine Wissensnachrichten ja mittlerweile unter eine CC-Lizenz.

Doch die verschiedenen Arten von Lizenzen werden oft ignoriert oder nicht richtig ausgezeichnet. So verwenden kommerzielle Projekte nicht-kommerzielle Lizenzen, auch Restriktionen bei der Modifikation werden oft nicht beachtet. Ein echter Widerspruch für Creative Commons: Die Szene, die freie Lizenzen bewirbt, tendiert auch selbst dazu, ihre Bedingungen zu missachten. Ist Creative Commons zu kompliziert, oder hat die Lizenz am Ende in der Netzwelt keine Autorität?

Crosspost von dradiowissen.de

Kategorien: Allgemein, Netzpolitik

Tags: , ,