Einträge mit dem Tag ‘Technik‘

NETZ.Skripte Roboter auf Urin

Publiziert am 05.12.2013 von Tobias Lenartz

Eigenurin als medizinisches Allheilmittel hat innerhalb der letzten Jahre ziemlich an gutem Ruf verloren. Das soll jetzt wieder umgedreht werden – mithilfe von urinbetriebenen Robotern.

Was früher gegen Akne half und heute vor allem ins Klo gespült wird, soll morgen sogenannte Öko-Roboter antreiben. Britische Wissenschaftler haben nämlich einen biomechanischen Generator nach Vorbild des menschlichen Herzens entwickelt, der statt Blut Urin pumpt, das dann von Bakterien in Strom umgewandelt wird.

Urin als Treibstoff? Das wäre Gold wert… (Maja Dumat | Flickr CC-BY 2.0)

weiter lesen

Kategorien: Allgemein, NETZ.REPORTER, Tobias Lenartz

Tags: , , , , , , , ,

NETZ.Skripte Bionische Ohren

Publiziert am 17.10.2013 von Tobias Lenartz

Selbstoptimierung: Mit Ohren aus dem 3D-Drucker sollen wir endlich ‘super’ werden.

Während Hunde, Katzen und andere Tiere durch mindestens ein überragendes Sinnesorgan überzeugen, kann der Mensch alles irgendwie nur so halb. Menschliches Hören, Sehen oder Riechen war bisher eher Mittelmaß. Forscher von der Princeton University wollen das nun ändern: Sie haben ein bionisches Ohr aus dem 3D-Drucker gezaubert. Bleibt nur ein klitzekleines Problem…

Kommt der Hund auch aus dem Drucker? Oder werden die Ohren nachträglich angebracht? (AP)

weiter lesen

Kategorien: Allgemein, Tobias Lenartz

Tags: , ,

NETZ.SKRIPTE – “Die TED-Konferenz für Arme”

Publiziert am 11.02.2013 von Nina Molter

Mit einer Innovationskonferenz im Jemen sollen Klischees widerlegt werden. Ein dialektisches Vorhaben. Matthias Finger über die TED-Konferenz gegen Image-Probleme. 

TED gibts bald auch im Jemen (TEDx Somerville /flickr.com/ CC BY 2.0)

weiter lesen

Kategorien: Allgemein, NETZ.SKRIPT

Tags: , , ,

NETZ.SKRIPTE – “Schnuppernde Smartphones”

Publiziert am 16.01.2013 von Nina Molter

Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit. Nachdem E-Books, Tablets und andere elektronische Gadgets einen selbstverständlichen Platz im täglichen Leben eingenommen haben, steht uns mal wieder ein neues Zeitalter ins Haus: das der riechenden, schmeckenden und hörenden Smartphones. Laut einer Prognose von IBM-Forschern ist das schon bald keine Utopie mehr.

Könnten sensible Gadgets schon bald bei der Eltern-Kind Kommunikation helfen?
 (HaPe_Gera/flickr.com/CC BY 2.0)

weiter lesen

Kategorien: Allgemein, NETZ.SKRIPT

Tags: , , ,