Wie eine Todesuhr dem Leben wieder Sinn geben soll.

Tikker ist eine Smartwatch, die rückwärts läuft: Tikker zählt die Tage runter und erinnert uns daran, wie lange wir noch zu leben haben. Damit soll sie ihren Träger dazu bringen, entspannt durch die Welt zu gehen, das Leben zu genießen, jeden Moment so richtig auszukosten etc. Was simpel klingt, scheint einen Nerv zu treffen: Auf Kickstarter sammelten die Erfinder dieses Gadgets über 50.000 Dollar mehr ein als sie beabsichtigten.

Jede Sekunde zählt

Wir sehnen uns nach einem elektronischen Begleiter, der uns rund um die Uhr an unser aller Vergänglichkeit erinnert – um uns wieder mehr freuen zu können. Über die kleinen Dinge des Lebens. Und weniger aufregen. Fragt sich nur, wie sich all der Gute-Laune-Stress auf die Lebenszeit auswirkt.

Es ist jetzt Viertel nach Eins, dann habe ich noch wie lange zu leben…? (kenjonbro | Flickr | CC BY-NC-SA 2.0)

weiter lesen