Einträge mit dem Tag ‘bildung‘

“Blogs, Bytes, Boards und Bildung” Das Speedlab 2 – live. UPDATE

Publiziert am 01.12.2011 von netzreporter

UPDATE vom 10.12.: Anstelle des Livestream hier jetzt der Videomitschnitt des abschließenden Podiums. Weitere Videos auf blog.dradiowissen.de und werkstatt.bpb.de.

In einer Mischung aus Theorie und Praxis sollen heute ab 10 Uhr neuartige Ideen und Konzepte zum Thema ,Digitale Bildung‘ ausgetauscht und diskutiert werden. Gemeinsam mit DRadio Wissen und dem Projekt Werkstatt der Bundeszentrale für politische BIldung haben wir deshalb zum Speedlab2 (Hashtag #speedlab2) ins Kölner Bethaus geladen.

Zu Anfang gibt‘s zwei komplementäre Keynotes – gehalten von Linda Breitlauch und Johannes Ulrich Schneider. Die eine ist ein Praxiskind und Professorin für Game Design an der Mediadesign Hochschule Düsseldorf, der andere Bibliotheksdirektor der UB Leipzig. Sie erklärt, was Games aus Bildung machen könnten, er philosophiert über die Bedeutung von Wissen im digitalen Zeitalter. Nach den Workshops folgt dann ab 16 Uhr das abschließende Podium. Auch als Livestream.

Kategorien: Interview, Online Talk / NR-XL, Speedlab

Tags: , , ,

Netzreporter lädt ein: Speedlab “Boards, Bytes, Blogs und Bildung” am 01.12. im Kölner Betahaus!

Publiziert am 27.11.2011 von Lydia Meyer

Die Plattenindustrie hat es schon längst erwischt. MP3, Tauschbörsen, Apples itunes und neuerdings Streamingsdienste wie spotify oder simfy. Eine ganze Branche ist im Umbruch. Seit Jahren. Auch die Welt der Zeitungen steht Kopf. Twitter, digitale Nachrichtenaggregatoren und schnelle kostenfreie Blogs erschüttern seit langem Nachrichtenmonopole und Geschäftsmodelle von Verlegern. Das Gleiche gilt für ganze Medienindustrien wie Fernsehen, Kino und Buch.

Aber wie steht es eigentlich um die Digitalisierung der Bildung? Sind Universitäten längst auf Peer-to-Peer-Basis ins Netz abgewandert? Und was macht eigentlich die Schule in Zeiten von Smartphone, Tablet und digital Gap? Sind Tafeldienst, Schwammgeruch, Klassenbuch noch die passenden die Assoziationen zum Thema ,Schule’? Wie funktioniert Social Learning im Klassenverband? Welche Bedeutung haben mobile Endgeräte in der Bildung? Spielen Games in der Didaktik mittlerweile eine ernstzunehmende Rolle? Und was ist eigentlich Wissen im Informationszeitalter? Darüber diskutieren wir in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung auf dem zweiten SpeedLab “Blogs, Bytes, Boards und Bildung” am 1.12. ab 10 Uhr im Kölner Betahaus. Keynotes und Podium sind öffentlich. Für die Workshops gibt es noch einige wenige Plätze. Also schnell anmelden. Das komplette Programm, das Wann und Wo und Infos zu den Speakern gibt es unten. weiter lesen

Kategorien: Online Talk / NR-XL, Social Media, Speedlab, Technik

Tags: , , , , , , , , ,