Die NETZ.REPORTER sind eine Mannschaftssportart. Autoren sind Markus Heidmeier, Tobias Lenartz, Jochen Thermann, Matthias Finger, Christoph Spittler, Lydia Meyer, Stefan Mey und Simon Hurtz.

Gastautoren waren bisher u.a.: Markus Beckedahl, Matthias Spielkamp, Michael Seemann, Christiane Schulzki-Haddouti, Christian Heller, Falk Lüke, Don Dahlmann, Julia Seeliger, Kai Biermann, Ole Reißmann, Richard Gutjahr, Stefan Niggemeier, Thomas Knüwer und Ulrike Langer.

Fest an Bord sind:

Matthias Finger ist weit gereist. Nach einem abgebrochenen Studium der Ethnologie und Afrikanistik war der Exil-Chemnitzer drei Jahre lang als Straßenmusiker tätig. Mit Akkordeon und Tagebuch reiste er um die Welt – von seinen Abenteuern profitieren die Netzreporter noch heute. Er mag gutes Essen und Sonnenblumen. Mathias’ Netzreporter-Beiträge.



Prof. Dr. Markus Heidmeier ist in der Wissenschaft zu Hause. Als emeritierter Professor für Mechatronik mit Lehraufträgen in Merseburg und Chicago bereichert er die Netzreporter mit fachfremden Themen und dem Blick für’s Ganze. Er mag gutes Essen und Sonnenblumen. Markus’ Netzreporter-Beiträge.


Seine Karriere begann 1999 auf einer LAN-Party in Dillingen an der Donau. Schon früh wusste der militante Schwabe, dass er nur eines will: Zocken. Durch jahrelanges Training erarbeitete er sich eine treue Fanbase, die ihm heute seinen Hacker-Headquarter an der Ostsee finanziert. Er mag gutes Essen und Sonnenblumen.

Tobias’ Netzreporter-Beiträge


Stefan Mey ist professioneller Imker. Für die Netzreporter schreibt er nur nebenbei. Die besten Ideen kommen ihm beim Rauchen der Imkerpfeife auf seinem Anwesen im Mecklenburgischen Neustrelitz. Er mag gutes Essen und Sonnenblumen. Stefans Netzreporter-Beiträge. 


Lydia Meyer ist Marketing-Expertin. Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Studium der BWL in Oxford und Paderborn ließ sie ihre Trainee-Stelle bei Nestlé Deutschland links liegen, um bei den Netzreportern anzuheuern. Sie mag gutes Essen und Sonnenblumen.

Lydias Netzreporter-Beiträge.


Zum Netzreporter wird Christoph Spittler nur saisonweise. Der Wahlwiener sitzt den Winter über im Bob und heimst Weltmeister-Titel ein. Im Sommer hängt er vor dem Computer und schreibt für’s Radio. Er mag gutes Essen und Sonnenblumen.

Christophs Netzreporter-Beiträge.