Las-Vegas-Feeling

Heiraten per Skype? Das geht? Das geht. Einige US-Bundesstaaten, aber auch Länder wie Bangladesch oder Paraguay, erlauben Hochzeiten, bei denen einer der Eheleute per Videochat zugeschaltet ist. Gedacht ist das für Soldaten im Auslandseinsatz, und schon in Wehrmachts-Deutschland gab es die „Stahlhelmtrauung“, bei der der vielbeschäftigte Frontsoldat sich im Standesamt durch seinen Kopfschutz vertreten lassen konnte. Jetzt entdecken immer mehr Dritte-Welt-Migranten solche Regelungen für sich lassen sich von Agenturen Online-Trauungen arrangieren. Von Christoph Spittler

Hat das endlich ein Ende: Die ganze Familie bei der Hochzeit. Skype macht’s möglich! ( flickr – Blue Mountains Local Studies – CC BY-NC 2.0)

weiter lesen