Start-Ups sind in aller Munde, suchen weltweit Designer, Entwickler und Manager und versprechen neue Arbeitsmethoden, ja sogar neue Lebensmodelle. Doch wie sehen die Arbeitsbedingungen wirklich aus, wer profitiert vom Narrativ des innovativen Entrepreneurs und welche Auswirkungen hat das alles auf klassische Unternehmen? Darüber diskutieren wir am 25.09.2014 im Berliner HIIG.

Jeden letzten Mittwoch im Monat diskutieren wir in den Räumen des Alexander von Humboldt Instituts für Internet und Gesellschaft, Bebelplatz 1 / Ecke Unter den Linden, Berlin. Im Anschluss an die Talks erwarten Sie gemütliche Gespräche bei Wein und Brezeln.

Alle Sendungen werden gestreamt und auch als Podcast veröffentlicht, hier und auf netzreporter.org, sowie auf DRadio Wissen als NETZ.REPORTER XL – Ausgabe gesendet. Die genauen Termine veröffentlichen wir in den jeweiligen Einträgen.