Andere lieben Lebensmittel, du liebst Bits und Bytes.Zumindest wenn sie im Netz auftauchen. Blogs, Twitter, Google+ und Facebook sind für Dich das, was für Deine Eltern FAZ, VW und der Abend am Kamin waren. Cyborgs findest Du eher anziehend als abschreckend.

Und überhaupt. Wenn Du jetzt immer noch in dieser Praktikumssausschreibung liest, dann bist Du bei uns genau richtig: Wir suchen Praktikantinnen oder Praktikanten ab Dezember 2012 oder April 2013. Du kannst schreiben, weißt das SOPA und ACTA keine exotischen Presseagenturen sind und hast in diesem Leben schon gebloggt oder Tweets abgesetzt oder auf G+ flaniert …

Das Praktikum ist bezahlt und Fulltime aber fair…

Wir arbeiten im digitalen Lebensraum. Machen Journalismus, produzieren Netzvideos, befüttern Blogs und vor allem machen wir auch Radio. Für DRadio Wissen produzieren wir den täglichen NETZ.REPORTER und genau hier suchen wir noch ein Teammitglied.

Wir sind ein kleines feines Redaktions- und Produktionsteam. Zehn Teammitglieder arbeiten tagtäglich an diversen Projekten in der Kooperative Berlin im Stadtteil Prenzlauer Berg. Deine Vorgänger behaupten felsenfest, es hätte sogar Freude gemacht hier zu arbeiten.

Neben Netzthemen beackern wir vor allem die Felder Zeitgeschichte, Kunst und Kultur und Politik. Zu unseren Partnern und Auftraggebern zählen neben dem Deutschlandradio u.a. die Bundeszentrale für politische Bildung, der Deutsche Ethikrat, die Robert Bosch Stiftung, die Kulturhauptstadt Europas 2010 und die Stiftung Aufarbeitung der SED Diktatur….

Das Praktikum ist fulltime und auf mindestens drei Monate angelegt. Dafür wird es mit 300 €/Monat vergütet.

Bewerbungen bitte per Mail an info@kooperative-berlin.de. Danke!