Das Thema war eher abstrakt. Sinnlichkeit ist nicht die Kerneigenschaft von Anonymous. Aber Lena Schiller hat die Bilder gefunden, die der Vortrag von Gabriella Coleman über die politische Bedeutung der Hacker-Organisation Anonymous hatte.

Lena Schiller nennt ihre Arbeit graphic recording und visual sensemaking. Einen Überlick gibt es hier.