Markus Beckedahl, Mitgründer der Digitalen Gesellschaft und Miterfinder der re:publica, über die Konferenz, die neue Uservertretung und über Eltern.

Die re:publica liefert 2011 mehr als 250 Vorträge, Panels und Workshops. Die Digitale Gesellschaft ist als Verein gegründet und versteht sich als Userlobby im digitalen Zeitalter. (mh)